Kontakt tel. 01795163322 Einzel- und Gruppentermine nach Absprache
Individuelle tanztherapeutische Begleitung kann in psychischen und emotionalen Krisensituationen, bei schwierigen Entscheidungsprozessen und zur Unterstützung in der Auseinandersetzung mit persönlichen Fragen und Themen hilfreich sein. Tanztherapeutische Interventionen ermöglichen Ihnen festgefahrene Erlebens- und Sichtmuster umzuinterpretieren und vergrößern Ihren Handlungsspielraum. Tanztherapie basiert auf der Idee, dass körperliche und emotionale Prozesse zusammenwirken: von daher ist Tanztherapie besonders angezeigt wenn sich Konflikte körperlich äußern: z.B. durch Spannungsschmerzen, psychosomatischen Beschwerden, Essstörungen oder auch bei körperlicher Symptomatik in Zusammenhang mit Krankheiten oder Behinderungen.
TanztherapeutInnen begleiten Sie in Ihrer Bewegung, ermutigen Sie, sich durch den Körper auszudrücken lenken und „vermitteln“ zwischen Ihren Gedanken und Gefühlen, um neue Handlungsstrategien zu entwickeln.
Tanztherapie kann flankierend oder als primäre Therapie eingesetzt werden. Die Dauer und Frequenz der Behandlung wird individuell abgestimmt.